Nächstes Treffen der Betriebsgruppe

Sommer-Café
Mittwoch, 12.06.2019, ab 16:30h

Capt’n Schillow (Str. des 17. Juni 113, 10623 Berlin – also quasi gleich um die Ecke)

Themen:

° Miteinander reden und die Zeit genießen

TV-L 2019: Tarifergebnis angenommen

Liebe ver.dianer*innen,

gestern wurde das Ergebnis der bundesweiten Mitgliederbefragung zum Verhandlungsergebnis veröffentlicht: 83,74% haben sich für die Annahme der Tarifeinigung ausgesprochen. Die Bundestarifkommission folgte der Entscheidung der ver.di-Mitglieder und nahm den Abschluss gestern an (siehe auch hier). In den Redaktionsrunden zwischen ver.di und der Arbeitgeberseite werden nun die Detailfragen geklärt, die sich aus dem Abschluss ergeben (z.B. wie die Eingruppierung in den Bibliotheken erfolgen wird).

Wir halten euch auf dem Laufenden und wünschen allen ein schönes Osterfest!
Euer Betriebsgruppenvorstand

TV-L 2019: Einigung erzielt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ihr habt es sicher schon gehört: nach mehrtägigen zähen Verhandlungen hat die Bundestarifkommission von ver.di anfang März einen komplexen Tarifabschluss für die Beschäftigten der Länder erzielt. Aktuell stimmen die ver.di-Mitglieder darüber ab. Mehr Infos bekommt ihr hier: https://www.verdi-tu.de/wordpress/?page_id=962

Eure ver.di-Betriebsgruppe

Noch kein Gewerkschaftsmitglied? Hier beitreten und engagieren: https://mitgliedwerden.verdi.de/beitritt/wirsindeswert

Wahlen zum (Erweiterten) Akademischen Senat

ver.di-Liste gewinnt Stimmen

Bei den Wahlen zum Akademischen Senat und Erweiterten Akademischen Senat konnte die ver.di-Liste bei den Sonstigen Mitarbeiter zulegen. Es wurden 48 Stimmen mehr erreicht als bei den Wahlen 2017. Dies entspricht einem Zuwachs von ca. 19%.

Wir freuen uns über genau 300 Stimmen für die ver.di-Liste und damit auch über zwei Sitze im Akademischen Senat und vier Sitze im Erweiterten Akademischen Senat. Im AS wurde also ein Sitz hinzugewonnen.

Danke für Euer Vertrauen und Eure Unterstützung!

 

Berichte der Treffen der Betriebsgruppe vom 13.12.2018 und 15.01.2019

Die Berichte vom 13.12.18 und 15.01.2019 könnt ihr demnächst finden.