Mitgliedervollversammlung und Orgawahlen // 27.04.22 um 16:00 Uhr im H 2036

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

Unsere Mitgliedervollversammlung steht ganz im Zeichen der ver.di Organisationswahlen: damit Gewerkschaftsarbeit gut laufen kann, braucht es neben engagierten Kolleg*innen Strukturen, in denen unsere Themen, Forderungen und Strategien diskutiert und die dafür notwendigen Entscheidungen getroffen werden. Im Rahmen der Organisationswahlen wählen wir unsere Vertrauensleute in den Betrieben, ehrenamtliche Vorstände und definieren auf Konferenzen unsere zukünftigen Handlungsfelder.

Wann: Mittwoch, 27.04.2022 um 16:00 Uhr
Wo: Technische Universität Berlin, Hauptgebäude, Raum H 2036, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Folgenden Ablauf schlagen wir Dir (Euch) für die Mitgliederversammlung vor:

  • Eröffnung und Begrüßung; Ergänzungen zum Ablauf?
  • Einblick in die Organisationswahlen (Ablauf, Konferenzen und Gremien; Rahmenwahl- und Verfahrensordnung)
  • Tätigkeitsbericht des BG-Vorstands
  • Wahl der Versammlungsleitung (= wer führt durch die Wahlen und Nominierungen)
  • Wahl der Mandatsprüfungs- und Wahlkommission
  • Wahlen und Nominierungen
  • Antragsberatung (Anträge an Bezirksfachbereichskonferenz/Bezirkskonferenz Berlin)
  • Verabredungen und Verschiedenes

An dieser Stelle ein Hinweis zu „ver.di Vertrauensleuten“ – verbunden mit der Einladung und Bitte, zu überlegen, ob ein solches Ehrenamt für Dich vielleicht in Frage kommt.

Vertrauensleute sind aktive ver.di Mitglieder, die bereit sind, die gewerkschaftliche Arbeit vor Ort/im Betrieb zu organisieren. Sie sind die gewerkschaftlichen Ansprechpartner*innen/Aktiven im Betrieb und halten die Fäden der gewerkschaftlichen Arbeit vor Ort zusammen. Vertrauensleute werden von den Mitgliedern des Betriebes gewählt. Im Idealfall haben wir in allen einzelnen Einrichtungen der TU Berlin eine (gern mehr) Vertrauensfrau/einen Vertrauensmann. Weiterführende Informationen sind hier zu finden, besonders interessant sind die Seiten 6 und 7: http://www.verdi-tu.de/wordpress/wp-content/uploads/Richtlinie_Betriebs-_Vertrauensleutearbeit.pdf.

Wichtig: bei der Arbeit werden die Vertrauensleute von ihrem ver.di Fachbereich/Gewerkschaftssekretär*in (in unserem Fall von Antje Thomaß) unterstützt.

Wenn Du dazu Fragen hast, gern mehr wissen möchtest, melde Dich gern bei mir.

Um die Mitgliederversammlung besser planen zu können, bitten wir darum Deine Teilnahme unter folgendem Link zu- oder abzusagen: https://terminplaner4.dfn.de/WyHQ4XogvoYiFzH9. Dort kannst Du auch dein Interesse bekunden Vertrauensperson zu sein und/oder im Betriebsgruppenvorstand mitarbeiten zu wollen.

Solltest Du an der Mitgliederversammlung nicht persönlich teilnehmen können, Dich aber für ehrenamtliche Arbeit in ver.di interessieren (z.B. für den Vorstand unseres Fachbereiches kandidieren wollen, Delegierte/e unserer Bezirksfachbereichskonferenz sein wollen…) nimmt bitte Kontakt zu uns auf.

Viele Grüße,
Nico