Betriebsgruppe

Im Frühjahr diesen Jahres haben wir unter unseren Mitgliedern eine Umfrage durchgeführt. Wir wollten wissen, weshalb die Teilnahme an unseren bisher monatlichen Treffen rückläufig ist. 70% der Antworten haben zeitliche Gründe genannt, knapp 15% wünschen sich andere Inhalte. Eine genauere Abfrage, welche zeitliche Lage besser wäre und eine höhere Teilnahme bewirken würde, hat leider kein eindeutiges Ergebnis erbracht. Nur in Bezug auf die Häufigkeit konnte eine relativ klare Präferenz auf „weniger“ Sitzungen festgestellt werden.
Neben diesem Ergebnis ergab die Umfrage u.a. den Wunsch nach inhaltlichen Schwerpunktsetzungen inkl. Einladung von „Expert/innen“ und „strafferen“ Sitzungen.

Der Betriebsgruppenvorstand hat die Umfrageergebnisse in den Betriebsgruppensitzungen im April und Mai vorgestellt. Als Konsequenz wird der Sitzungsrhythmus verlängert, so dass wir ab September nur noch alle 2 Monate tagen, der Vorstand tagt dazwischen. Wenn wichtige und dringende Themen anliegen, wird eine Sondersitzung einberufen.

Die ver.di-Betriebsgruppe trifft sich also zukünftig jeden zweiten Monat, um über aktuelle Themen inner- und außerhalb der TUB zu diskutieren. Das Treffen findet i.d.R. am 2. Donnerstag im Monat um 16 Uhr statt.

Die aktuellen Termine und Raumangaben finden Sie unter Termine.